Nächste Veranstaltung

Spendenaktion 901-214

Was wir suchen

Wir suchen jederzeit rollendes Material und Dokumente

IG Spreewaldbahn e.V. übernimmt Rollwagen von Bäderbahn Molli

Im Herbst 2019 Jahres erreichte unseren Verein die Nachricht,dass die Mecklenburgische Bäderbahn Molli beabsichtigt bis März 2020 zwei ehemalige Spreewälder Rollwagen (99-50-81 und 99-50-82,Baujahr 1959) zu verschrotten.

Im Dezember 2019 beschlossen daruafhin die Mitlgieder der IG Spreewaldbahn e.V. beide Rollwagen in die Fahrzeugsammlung nach Straupitz zu übernehmen. Die Rollwagen stellen eine wichtige Ergänzung der bestehenden Fahrzeugsammlung,insbesondere im Zusammenhang mit der im Jahr 2018 als Dauerleihgabe übernommenen Diesellok vom Typ V10C (Nr.:199-005) dar. Der Verein sieht vor einen der Rollwagen museal (99-50-82) aufzuarbeiten,um zukünftig den Besuchern die Technologie des einstigen Rollwagen-Betriebes bei der Spreewaldbahn veranschaulichen zu können.

Der Transport der Rollwagen von Bad Doberan nach Straupitz konnte am 27.03.2020 durchgeführt werden. Das Entladen der Rollwagen erfolgte mit einem Mobilkran der Firma KRANTRANS aus Lübbenau.

Mit der Übernahme der Rollwagen sind für den Kauf und den Transport für den Verein kurzfristig finanzielle Ausgaben in Höhe von ca. 4.000,00 € verbunden,welche wir nur mit Unterstützung von Privatspenden stemmen können. Dank der großen Spendenbereitschaft unserer Vereinsmitglieder,dem Straupitzer Holländermühlen-Verein sowie weiteren Freunden der Spreewaldbahn konnten mit ca. 2.500 € bereits ein Großteil zur Finanzierung des Vorhabens gesammelt werden.

Der damit noch aufzubringende Restbetrag beträgt:

1.500,00 €

Unterstützen können Sie unseren Verein mit einer Spende auf folgendes Konto:

Empfänger:                      IG Spreewaldbahn e.V.
IBAN:                                 DE89 1809 2684 0000 1251 21
Verwendungszweck:     Spende Rollwagen

Für Spenden ab 50,00 € stellen wir Ihnen gern eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt aus. Hierfür ist die Angabe einer Adresse oder E-Mail im Verwendungszweck erforderlich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Voraus!

Ihre IG Spreewaldbahn e.V

Ankunft des Tiefladers und Mobilkranes auf dem Vereinsgelände

teilzerlegte Rollwagen auf dem Tieflader,oben die Rahmen und darunter die Drehgestelle und Achsen

Entladung des Rahmens von Rollwagen 99-50-82

Zur musealen Aufarbeitung ist der Rollwagen 99-50-82 vorgsehen. Hierfür müssen zunächst die Achsen mit den Drehgestellen und dem Rahmen wieder miteinander komplettiert werden.

Damit befinden sich nach über 50 Jahren wieder zwei Rollwagen in Straupitz!

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage fallen auch bei uns vorerst die geplanten Veranstaltungstermine für 2020 aus.

Unsere Museumsräumlichkeiten bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch nach der Krise!

Bleiben Sie gesund!

Ihre IG Spreewaldbahn e.V.

Spreewaldbahn-Museum am 1. Advent geöffnet

Unter dem Motto „von Bimmelguste bis Kornspeicher“ findet am ersten Adventssonntag (01.12.2019) die Straupitzer Weihnacht,dieses Jahr erstmalig an zwei Standorten,statt.Am Alten Spreewaldbahnhof hat unsere Museumsgelände geöffnet. Die Fahrzeugausstellung sowie Modelleisenbahnen können von Groß und Klein bestaunt werden. Zusätzlich lädt am Bahnhof der Heimat- und Fremden- Verkehrsverein Straupitz e.V. bei Stollen und Hefeplinse zum . . . →Weiter:Spreewaldbahn-Museum am 1. Advent geöffnet